Kinesiologie

Das Leben ist Bewegung, es ist in ständiger Veränderung. Leben heisst auch Entwicklung. Unsere Aufgabe ist es, mit dieser stetigen Veränderung mitzugehen. Tun wir das nicht, entstehen oftmals Blockaden, welche sich in physischen oder psychischen Beschwerden äussern können.

Die Kinesiologie ist eine sanfte Methode zum Ausgleich von Energien, zur Gesundheitsförderung und zur Erhöhung unseres Wohlbefindens. Jede Störung im Energiefluss können wir z.B. in einem veränderten Muskeltonus wahrnehmen.

Muskeltests können die Ursachen des bestehenden Ungleichgewichts aufdecken. Die geeignete Unterstützung hilft dir, das zu korrigieren. Verhaltensmuster und Prägungen dürfen angeschaut und transformiert werden.

Eine Behandlung kann deine Körperwahrnehmung verbessern, und dich für deine eigenen Bedürfnisse sensibilisieren.

Details:
Eine Sitzung dauert ca. 60–90 Minuten. Die Dauer und Anzahl der Sitzungen sind individuell vom Klienten abhängig.

Ich befinde mich in Ausbildung und erweitere mein Interventionsangebot laufend.

Sportkinesiologie

Neben dem körperlichen Training kann die Kinesiologie beim Erreichen deiner Ziele den Unterschied ausmachen.

Eine optimale Trainingsplanung wirkt sehr vielschichtig:

Persönlichkeitsausbildung, Nutzen aller Ressourcen
Überwindung von Leistungsblockaden, Identifizierung von limitierenden Glaubensmustern
Mentales Training, Selbstvertrauen, Konzentration
Verminderung der Verletzungsgefahr, Stressabbau (Wettkampfvorbereitung), Verbesserung der Regeneration, Umgang mit Krisen

Die Kinesiologie bietet unterstützende Techniken zum Training der Körperbalance und Koordination, bei der Reduzierung von Stressoren und zur Harmonisierung der beiden Gehirnhälften.  Dies soll dir helfen, auch im Sport dein volles Potential auszuschöpfen und durch das Erfahren von Neuem zu wachsen.

zurück